Zu Produktinformationen springen
1 von 14

Danisch Pur

Artikelnummer: SW11112

Waldgrüner Bio Wollfrottee (100% Wolle (Merino, kbt, mulesingfrei)-B-Ware

Waldgrüner Bio Wollfrottee (100% Wolle (Merino, kbt, mulesingfrei)-B-Ware

Breite: 185 cm (+. 5%)

Gewicht: 280 g/m^2 (+-5%)

Normaler Preis €6,50 EUR
Normaler Preis €7,10 EUR Verkaufspreis €6,50 EUR
Grundpreis €65,00  pro  m
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Bei Stoffen steht 1 für 10cm. 10 sind also 100cm.
Info: Bei einer Abnahme bis zu 5 Metern (Anzahl: 50) werden die bestellten Stoffe selbstverständlich am Stück geliefert.

Wollfrottee Waldgrün

Der Wollfrottee ist kuschelig weich und herrlich warm.  Er ist besonders für kuschelwarme Oberbekleidung geeignet wie Pullis, dünnere Jacken oder Schlafanzüge, aber auch für Kuschelhosen und Stoffwindeln (hier in der Hauptpipizone gedoppelt). 

B-Ware

Der Frottee hat auf der glatten Seite gerade an den Seiten stellenweise einige Fadenzieher. Ab und an ein Fadenzieher kann natürlich bei jedem Frottee auftauchen, da sich die Schlaufen durch Reibung oder Hängenbleiben von der Schlaufenseite auf die glatte Seite ziehen können, hier ist es stellenweise häufiger, so dass wir uns entschieden haben, den Frottee zum B-Ware Preis an euch zu verkaufen.

Bündchen und Kombinationsideen

Gut zum Kombinieren eignet sich hier unsere  anderen Wollfrottees, aber auch die dickeren Wolljerseys. 

Generell eignen sich für Wollfrottee als Bündchen am Besten unsere dicke Rippe im Schlauch .

Wolljersey eignet sich aber generell auch gut als Bündchen oder Kombinationsstoff auch für Wollfrottee. Hier sollte aber bei Bauchbündchen unbedingt noch ein Gummiband eingezogen werden.

Für Bündchen generell empfehlen wir gerne einen Faktor von 0,6 (d.h. wenn z.B. der Halsausschnitt 45cm misst, dann rechne ich 45cm*0,6= 27cm - und die 27cm plus Nahtzugabe ist die Breite des Bündchens, was ich dann annähe).

Der Frottee selber eignet sich nur bedingt als Bündchen (es geht aber notfalls auch)- vor allem am Hals empfehlen wir entweder die Wahl eines Bündchenstoffs (siehe oben) oder das Nähen mit Beleg. 

Designbeispiele

Gerne zeigen wir in den Fotos auch einige Designbeispiele, die uns von begeisterten Kund*innen zur Verfügung gestellt wurden. Herzlichen Dank noch einmal dafür!

Wir haben hier mehrere Designbeispiele, unter anderem einen Männerhoodie, kombiniert mit Laricino. Genäht nach dem Mr Comet von Mialuna. 

Der Pulli aus mehreren Frotteearben - schokoladenzimtbraun, achatgrau, waldgrün ist der Pullipocket mit eigenen Bügelfolienmotiven. Als Wolbündchen wurde hier die Farbe Mokka verwendet. 

Das Kleid aus frühlingsgrünem Cino ist das Immergrün als Kleid. Darüber wird der waldgrüne Wollfrottee als Drüberding getragen. 

Wir versuchen die Links aktuell zu halten, allerdings werden immer mal wieder Links ins Leere laufen, falls die entsprechenden Stoffe in der Zwischenzeit ausverkauft sind. Da wir ein ständig wechselndes Sortiment haben, ist das leider nicht auszuschließen. Wenn also der Link ins Leere läuft, ist der Stoff aktuell nicht kaufbar. Aber keine Sorge: Beliebte Stoffe kommen immer mal wieder. 

Wollfrottee Stoff

Unser Bio Wollfrottee Stoff (kbt, mulesingfrei) wird nach höchsten ökologischen Kriterien produziert.  Dieser Stoff eignet sich hervorragend für die Übergangszeit für Hosen, Pullover, Schlafanzüge, Schlafsäcke oder als Jackenmaterial. Von der Dicke ist er zu vergleichen mit einem Sommersweatstoff. Auch hervorragend geeignet für Stoffwindelüberhosen. Auf einer Seite glatt und weich, auf der anderen Seite weist er die für Frottee typischen Schlaufen auf. Unseres Wissens nach sind wir der erste Anbieter im deutschsprachigen Raum, der Wollfrottee als Meterware produziert. Wir empfehlen, den Stoff vorzuwaschen, da er um etwa 8% einlaufen kann.

Eigenschaften

Wolle ist von Natur aus selbstreinigend und antibakteriell. Sie nimmt Feuchtigkeit auf, ohne sich dabei klamm anzufühlen, und transportiert sie nach außen, weg vom Körper. Merinoschurwolle ist sehr fein gekräuselt, kratzt nicht und ist wunderbar weich und flauschig. Da Wolle Kleidung nur selten gewaschen werden muss - normalerweise reicht ein Ausklopfen oder Auslüften - ist die Kleidung zudem sehr pflegeleicht.

Pflegehinweise

Optimal ist es, wenn die Wollkleidung einfach bei feuchter Witterung (z.B. im Badezimmer beim Duschen) gelüftet wird. Der Wasserdampf, der dem Stoff begegnet, transportiert dann ganz automatisch kleinere Schmutzpartikel und schlechte Gerüche ab.

Bei Matsch oder Ähnlichem kann gewartet werden bis der Matsch getrocknet ist und dann einfach ausgeklopft oder geschüttelt werden. 

Bei starker Verschmutzung kann die Kleidung mit der Hand oder im Wollwaschgang der Waschmaschine bei 30 Grad mit Wollwaschmittel gewaschen werden. Im Winter empfehlen wir das Waschen im kalten Wollwaschgang, da sonst der Unterschied zwischen 30 Grad und kaltem Spülwasser der Waschmaschine u.U. zu hoch ist. Wolle mag nämlich keine starken Temperaturschwankungen.

Bei Frottee empfehlen wir auch deswegen eine Vorwäsche, da der Stoff je nach Waschmethode etwa 10% einlaufen kann. 

Da Wollfasern im nassen Zustand empfindlicher sind als im trockenen Zustand, wird empfohlen, Wolle liegend auf einem Handtuch zu trocknen.

Bei Wollfrottee raten wir von der Verwendung der Wunderbürste ab, da hier sonst Schlaufen auf die glatte Seite gezogen werden können oder sich die Bürste in Schlaufen auf der Schlaufenseite verheddert.

Für weitere Pflege-und Nähhinweise verweisen wir zudem auf unsere FAQs. 

 

Gerne werden Fragen auch in unserer Wolle/Seide-Fangruppe auf Facebook beantwortet, wo auch viele Nähbeispiele zu bewundern sind: Klick

Natürlich könnt ihr uns bei weiteren Fragen auch gerne direkt kontaktieren.

Wolle als Naturprodukt

Ganz wichtig - Wolle ist ein Naturprodukt und auch eins, was bei jeder Schur und jeder Schafherde leicht anders sein kann. Jeder Stoff kann von der Haptik leicht anders sein als die Stoffe davor. Beim Spinnen ist ein komplett gleichmäßiger Faden nicht möglich, so dass immer mal wieder dünnere und dickere Stellen im Stoff sind, die von unterschiedlichen Fadendicken herrühren (vor allem, wenn dann an zwei/drei Reihen hintereinander zufällig immer dicke oder zufällig immer genau dünne Stellen der Fäden auftauchen).

Kein Stück Naturstoff ist wied das Andere.

Nähhinweise

Wollfrottee lässt sich sowohl auf der Overlock, als auch auf der herkömmlichen Nähmaschine vernähen.

Wichtig ist hier die Verwendung eines dehnbaren Stichs (z.B. Zickzackstich, Pseudooverlockstich, o.ä.) und die Verwendung von Super Stretch Nadeln. Die Nadeln sind speziell für sehr dehnbare Stoffe hergestellt und sorgen dafür, dass beim Nähen die Fäden nicht durchtrennt, sondern zur Seite geschoben werden. So entstehen auf Dauer keine Löcher im Nähwerk.

Es kann sich als hilfreich erweisen, den Nähfußdruck der Nähmaschine zu senken, oder wenn das nicht möglich ist, einen Obertransportfuß zu verwenden. Dies beugt der "Wellenbildung" beim Nähen vor. Wie bei anderen dehnbaren Stoffen auch, empfiehlt es sich, nicht ganz am Rand des Stoffes mit dem Nähen zu beginnen, da dieser sich sonst manchmal in die Maschine „hineinfrisst“. Hier kann man mit 2-3cm Abstand vom Rand mit dem Nähen beginnen und den Anfang nach ein paar Stichen mit Hilfe der Rückwärtstaste zunähen. Auch das Festhalten der überstehenden Fäden und an diesen leicht nach hinten ziehen erleichtert den Beginn.

Für weitere Plege-und Nähhinweise verweisen wir zudem auf unsere FAQs. Gerne werden Fragen auch in unserer Wolle/Seide-Fangruppe auf Facebook beantwortet, wo auch viele Nähbeispiele zu bewundern sind: Klick

Natürlich könnt ihr uns bei weiteren Fragen auch gerne direkt kontaktieren.

Links

In unseren FAQs und unserer Wollbroschüre findet ihr noch weitere Informationen über unsere Wollprodukte allgemein und Hinweise zum Pflegen und Vernähen im Speziellen.  Für spannende Diskussionen mit anderen Nähern und zum Zeigen der fertigen Produkte, laden wir euch auch gerne in unsere Wolle Seide Fangruppe auf Facebook. 

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Based on 2 reviews
50%
(1)
0%
(0)
50%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
L
Laura
Tolle Herbstfarbe, leider nicht ganz so flauschig

Es ist wirklich eine tolle Herbstfarbe und ich freue mich schon auf die Verarbeitung.

Leider ist er nicht ganz so weich und flauschig auf beiden Seiten wie z.b. der Wollfrottee in Arctic blue oder auch in Achatgrau. Er fühlt sich auf der glatten Seite leider etwas rau an und die schlaufige Seit ist auch wenig weich. Schade.

Das passend dazu gekaufte waldgrüne Bündchen dagegen ist super weich und angenehm.

K
Katja
Kuschel Stoff in lieblingsfarbe

Endlich gibt es meinen liebsten Stoff in der Lieblingsfarbe

Wollfrottee

... muss nicht zwingend eine Nummer kleiner genäht werden, da der Stoff nicht ganz so dehnbar wie Wolle/Seide ist. Dafür rollt sich Wollfrottee aber auf und fusselt beim Zuschneiden ein wenig, darum ist es ratsam statt mit einer Schere mit einem Rollschneider zu arbeiten. Eine Versäuberung vor dem Nähen ist nicht nötig.

  • Bonuspunkte

    ... du bei jedem Kauf in deinem Kundenkonto Bonuspunkte sammelst?

    Wenn du genug Bonuspunkte gesammelt hast kannst du sie gegen unsere bunten Bonuspunktepakete eintauschen. Was in so einem Bonuspunktepaket drin ist? Lass dich überraschen.

    Je nach Puktezahl kannst du verschiedene Pakete bekommen.

    Zu den Bonuspunktepaketen 
  • Alles was du für deine Projekte brauchst

    ...dass wir auch Nähgarn, Stickvlies, Nähmaschinen-Nadeln, Gummiband, Wolltresse, Knöpfe, Pflegeprodukte, Seifenblasen und noch vieles mehr im Sortiment haben?

    Ab zum Zubehör